· 

Erfüllende Gespräche mit Liedermacherin Bea

Wenn etwas geboren werden will, dann kommt alles zusammen. Dann schaust Du Dein neues Baby an und wunderst Dich, wie schnell alles ging. So erging es mir mit „Erfüllende Gespräche“. Vor zwei Wochen hatte ich ein Interview mit René Schwuchow von Show To Go. „Du solltest Podcasts machen, Deine Stimme ist super schön dafür“ riet er mir. Meine Stimme? Üblicherweise kommt Protest von mir an dieser Stelle. Doch diesmal nahm ich das Kompliment an – nicht ganz ohne Gegencheck bei vertrauten Menschen – und ließ den Gedanken reifen.
 
Und dann kam Bea! Mitte Oktober sind wir uns auf Instagram begegnet. Wir spürten sofort ganz viel Energie, die sich nur bruchstückhaft ausdrücken konnte durch Likes, Kommentare und private Nachrichten.
 
„In 1000 Tagen für Frieden und Liebe um die Welt“, unter diesem Motto ist Bea jetzt seit 432 Tagen unterwegs. Durch Israel, Ägypten und das Westjordanland durfte ich sie virtuell begleiten. Und dann hieß es plötzlich: Bea kommt! Stippvisite in Deutschland. Und sie will mich unbedingt treffen!

 

Interview mit Liedermacherin Bea über Vertrauen, Erfüllung und Erfolg

Podcast, interessante Frauen. Weiter war ich mit meiner Idee noch nicht. Doch ich wusste, Bea würde ich so schnell nicht wiedersehen. In wenigen Tagen ist sie in Südamerika. Also ergriff ich die Chance, bat sie um ein Interview und meine liebe Freundin Marion um Licht und Kameraführung. Gestern saß Bea in meinem Wohnzimmer in München. Wir hatten ein wenig Zeit zum warm werden, dann lief die Kamera 45 Minuten ohne Schnitt durch. 

 

„Meine Lieder haben ein Eigenleben. Sie fließen aus mir heraus und möchten gerne in die Welt. Sie drängeln und sagen „Fahr jetzt dahin!“. 


Das war die Geburtsstunde von „Erfüllende Gespräche“. Ein Gespräch mit einer Frau, die von ihrer Stimme lebt. Besser, aber auch herausfordernder hätte es nicht sein können. Bea hat es mir allerdings leicht gemacht, meine Stimme hörst Du nicht allzu oft in dem Video. Ich hoffe, Du empfindest das Gespräch ebenso erfüllend wie ich es tat.
 
Lausche ihren Geschichten und erfahre, wie sie Menschen vor Freude zum Weinen bringt. Mit 300 Euro ist sie gestartet. Vom Jakobsweg über Portugal, Istanbul, Malaysia, Neuseeland, Australien und Indien. Mit 300€ kehrte sie zurück und setzte ihre Reise fort nach Israel, Ägypten und ins Westjordanland.
 
Mit ihren Liedern berührt Bea Menschen. Sie überschreitet Grenzen. Landesgrenzen und ihre eigenen Grenzen. Ihre Reise ist noch lange nicht beendet.
 
Lass Dich verzaubern von einer starken Frau mit einem leuchtenden Wesen und einer goldenen Stimme. 

 

Mit einem Klick auf diesen Link oder auf das nachstehende Bild verlässt Du diese Webseite und gelangst zu YouTube.

Bitte beachte hierzu meine Datenschutzerklärung.

Liedermacherin Bea über Gott, Frieden und Erfolg. Erfüllende Gespräche

Ich würde mich freuen, wenn Du meinen YouTube Kanal abonnierst. Den habe ich heute auf die Schnelle eingerichtet. Dieses erfüllende Gespräch drängte nach Veröffentlichung. Mit Beas Reise möchte ich Dir Mut machen, dem Fluss des Lebens zu folgen. Mit der Blitzgeburt meines YouTube Kanals möchte ich Dir Mut machen, ins Handeln zu kommen. Nicht auf Perfektion kommt es an, sondern auf Inhalte, die Herzen berühren.
 
Deine Bianka Bös
 
Vielen Dank liebe Marion für die Bilder, Dein Licht und für die wunderbare Unterstützung bei der Aufnahme. Marion Vogel Fotografie 

 

Links zu Liedermacherin Bea

Ein Beitrag aus der Reihe "Erfüllende Gespräche"


Bianka Bös berät und begleitet Frauen auf dem Weg in eine erfüllte und erfolgreiche Selbstständigkeit. Von der Entwicklung einer tragfähigen Geschäftsidee bis zur Kundengewinnung. Dabei setzt sie nicht auf kurzfristige Trends, sondern auf einen nachhaltigen, wertebasierten Erfolg, der im Einklang steht mit einer authentischen Persönlichkeit. Zum Angebot